Mobiler Arbeitsplatz

Montags in Zürich, dienstags auf einem Meeting in München und ab Mittwoch auf einer wichtigen Geschäftsreise in den Vereinigten Staaten. Mobile Geräte ermöglichen es uns trotz dieser vielen Dienstreisen nebenbei arbeiten zu können. Die Vorteile des mobilen Arbeitens können täglich daran erkannt werden, wie wir uns ausserhalb unseres festen Arbeitsplatzes bewegen. Dabei ist es nicht nur geschäftlich wichtig, sondern auch auf menschlicher Ebene entscheidend: Immer mehr Mitarbeiter wollen selbst entscheiden, wo sie arbeiten. Digitalisierung, Home Office und Modelle wie Remote Desktops sind längst im Alltag der Unternehmen und Arbeitnehmer angekommen. Büroräume werden immer kleiner, Co-Working, mobile Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeiten werden immer wichtiger. 

Ihre Mobility Spezialisten.

Solution_Icon_Mobility

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Unterwegs oder im Büro: Von überall aus Zugriff auf das Firmennetzwerk dank Remote Desktop.

Arbeitgeber stehen heute genau diesen Herausforderungen gegenüber: Die Ansprüche ihrer Mitarbeiter haben sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt, Kunden erwarten Service rund um die Uhr, digitale Arbeitsweisen sind längst in den Alltag integriert. Das zeigt sich auch in Sachen IT: Mitarbeiter brauchen die entsprechende Ausstattung, um überall mobil arbeiten zu können. Der richtige Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone sind notwendig, um den mobilen Arbeitsplatz entsprechend auszustatten. Und darüber hinaus zeigen Studien auch, dass Mitarbeiter zufriedener sind und effektiver arbeiten, die mit moderner, flexibler IT ausgestattet sind. 

Mobiler Arbeitsplatz

Unternehmen sollten flexibles Arbeiten ermöglichen.

Dabei ist die Verbindung von fixem und mobilem Arbeitsplatz zu berücksichtigen. Arbeitnehmern sollte die Möglichkeit gegeben werden, von überall aus Zugriff auf Daten zu erhalten um flexibles Arbeiten zu ermöglichen – ob vom Büro oder Strassencafé aus. Der mobile Arbeitsplatz sollte also nicht für sich alleine betrachtet werden, sondern auch die richtige Integration der mobilen Geräte an den Computer durch entsprechende Verbindungen.

Flexibles Arbeiten ist hier das Stichwort: der nahtlose Übergang von der Büroumgebung in den mobilen Arbeitsplatz sollte für den Arbeitnehmer möglichst schnell und mühelos möglich sein – wie auch der Austausch und die Zusammenarbeit mit Kollegen. Die flexible Gestaltung der Arbeitsplätze werden für Firmen im Zuge der Digitalisierung immer wichtiger – wie auch die Zusammenarbeit online und in Echtzeit mit Kunden, Lieferanten und Kollegen rund um den Globus.

Neben dem Einsatz von Laptops, Smartphones und Tablets für den mobilen Arbeitsplatz gibt es auch Möglichkeiten wie den Remote Desktop. Für Remote Desktops gibt es verschiedene Anwendungsszenarien. Mobile Mitarbeiter können über das Verfahren beispielsweise von jedem Ort mit Netzzugang auf ihren eigenen PC im Büro zugreifen. Somit wird flexibles Arbeiten stark vereinfacht.

Mobiler Arbeitsplatz: Die Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.   

Aktuelle Studien zeigen die vielfältigen Vorteile mobilen Arbeitens. Wir haben drei Vorteile flexibler Arbeitsplätze für Sie zusammengestellt:

Arbeitszufriedenheit, Arbeitsleistung und Qualität entwickeln sich positiv.

Mobiles Arbeiten bedeutet oftmals auch flexibles Arbeiten.  Das kann zu mehr Leistungsfähigkeit führen. Mitarbeiter können dadurch Ihre Arbeitskraft freier entfalten.

Dies bewirkt eine positivere Einstellung zum Arbeitsplatz, egal ob im Büro, Homeoffice oder unterwegs.

Mitarbeiter können sich ihre Arbeitsstunden besser einteilen - entlang ihres Tagesrhythmus.

Jeder kennt es: Man hat einen Durchhänger am Arbeitsplatz und kann sich kaum konzentrieren. Flexible Arbeitsmodelle und mobiles Arbeiten ermöglichen es, dass Mitarbeiter dann Pausen machen können, wann sie diese brauchen. 

Anderweitig ungenutzte Zeiten wie im Zug oder am Flughafen können dann effektiv zum Arbeiten genutzt werden. Das steigert die Effektivität.

Mitarbeiter bilden engere Kundenbeziehungen.

Den ganzen Tag über nur an seinem Schreibtisch im Büro zu sitzen kann den engen Kontakt zu Kunden erschweren. Zeitliche Flexibilität ermöglicht es der Arbeitskraft, bessere Kundenbeziehungen aufzubauen. Somit haben sie ein besseres Gespür für den Markt und die Kundenbedürfnisse.

Diesen vielfältigen Vorteilen stehen aber auch Herausforderungen gegenüber. Unternehmen müssen klare Regeln für das flexible Büro schaffen. 

 

Die entsprechenden Tools müssen in der Arbeitswelt bereitgestellt werden: Büroflächen müssen entsprechend flexibel und neben der passenden Hardware müssen die richtige Software und Apps im Einsatz sein. Darüber hinaus ist auch das Thema Sicherheit wichtig in Bezug auf mobiles Arbeiten: Unternehmen sollten nicht nur eine Strategie für das mobile Arbeiten in Ihrer Firma entwickeln, sondern auch die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen treffen. Denn haben Mitarbeiter von aussen Zugriff auf das Netzwerk – unabhängig von ihrem Standort – kann das schnell zu einer Sicherheitslücke werden. Die entsprechende Vorbereitung ist hier also von Nöten, um sorgenfrei und effizient mobil arbeiten zu können.

Alles für den mobilen Arbeitsplatz im ARP Online-Shop und auch auf Projekt-Basis.

Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, über den Remote Arbeitsplatz unabhängig von ihrem Standort mit Kunden und Partnern zusammenzuarbeiten.

Bei ARP bieten wir Ihnen nicht nur IT auf dem neuesten Stand der Technik, die effizientes mobiles Arbeiten ermöglicht. Wir beraten Sie darüber hinaus gerne bezüglich der richtigen Lösung für Ihre Firma – unabhängig in welcher Branche Sie tätig sind.  Entdecken Sie im Online-Shop unser grosses Sortiment an Hardware, Software und Verbindungstechnik für Remote Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiter oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Erfolgsgeschichten

Unsere Services